Eltern-Kind-Turnen

Das Sportangebot "Eltern-Kind-Turnen" richtet sich an Kinder im Altern von ca. 3 bis 6 Jahren.

Mit Sicherheitsstellung ihrer Eltern entwickeln die Kinder an verschiedenen Stationen gezielte Koordinationsabläufe. Dabei erfolgt eine Einteilung in Gruppen und jede Gruppe turnt für eine gegebene Zeit an der ihr zugeteilten Station, bevor die Stationen im Rotationsprinzip gewechselt werden. Die Erwärmung wird durch verschiedene (Regel-)Spiele unterstützt und am Ende spielen alle gemeinsam ein Abschlussspiel. 

Im Unterschied zu den Turnspatzen, ist es beim Eltern-Kind-Turnen erwünscht, dass die Kinder für eine gewisse Zeit an einer Station bleiben und dort allgemeine Umgangsregeln einhalten, z.B. anstellen und kurz warten oder erst hüpfen, wenn das vorherige Kind die Matte verlassen hat. Die Kinder werden zudem an Spiele herangeführt, bei denen Spielregeln von Bedeutung sind (wobei die Eltern natürlich immer unterstützen dürfen).

Für die Sportstunde sind Sportbekleidung und Turnschuhe erwünscht. Die Eltern werden gebeten Wechselschuhe zu tragen.

Für alle Angebote gilt: Bei Interesse sind die Kinder und Eltern herzlich zu einer Probestunde eingeladen. Bei Fragen stehen die Übungsleiter gern zur Verfügung.